Etwas Gereiftes, Etwas Rotes, Etwas Schweres, Etwas Whisky....

...einfach zum Genießen

 

..Etwas Gereiftes ist Sand und Kalk 2019 vom Herrenhof Lamprecht - ein Wein mit tollen Aromen, ausgewogen, schmalzig und perfekt für kalte Tage. Gottfried Lamprecht bringt die Spontangärung, Fasslagerung und Reifung seiner Weine auf den Punkt!

 

..Etwas Rotes aus dem Hause Winkler-Hermaden, ein Merlot der mit den Tanninen spielt, kräftiger als gewöhnlich anmutet, am Gaumen langanhaltend ist. Der Ausbau ist in kleinen Holzfässern der Kapfensteiner Eiche erfolgt und hat absolutes Lagerpotenzial!

 

...Etwas Schweres aus dem Hause Schönberger. Ich schwenke hin und wieder bei Rot ins Burgenland... Günther Schönberger ist ein Steirer und hat Mörbisch zu seiner vinophilen Heimat gemacht. Sein "Kräften"  ist ein Vorbild für alle Winzer mit nachhaltiger Produktion, schon seit gut 20 Jahren ist das Weingut biodynamisch. Ein Ausnahmewinzer der ersten Stunde. Herrliche Röstaromen, Kaffee, Schokolade und viel Luft machen richtig Lust auf mehr.

 

...Etwas Whisky von einem guten Freund meiner Weinboutique, Roman Schmidt setzt auf Gerste in allerhöchsten Maße. Er mälzt nicht nur Whisky sonder auch Bier, herrliche Lagerbiere.

Der Brisky von Lava Bräu ist ein Single Malt, der mit gemälzter Gerste in Bioqualität schonend im Vakuum gebrannt wurde. Das Ergebnis: Eine harmonisch fruchtige Geschmacksweite der Extraklasse.

 

Gereiftes

€ 75,00Preis
inkl. USt |
  • Aromen: viele dichte, dunkle, kräftige Aromen 

    Ursprung: Steiermark / Burgenland

    Klassifizierung: Vulkanland DAC

    Ausbau: Längere Reife in den Keller der Weingüter

    Säure: trocken

    Inhalt: 3 x 0,75 l, 1 x Brisky 100 ml

    Trinkreife: 2021 – .....

  • Herrenhof Lamprecht

    Weingut Schönberger

    Weingut Winkler-Hermaden